Referenzen
Startseite
Themen
Methoden
Honorare
Selbstverständnis
Über mich

Kontaktinformationen:

Telefon: 0521 988 38799

Fax: 0521 988 38798

mobil: 0157 887 32762

cogitare@coaching-moderation.com
www.coaching-moderation.com

Slogan: Einfach, flexibel, sinnvoll

Schlaftraining für Schichtarbeitende

die besten Tipps für einen gesunden Schlaf

In Deutschland gibt es Millionen von Menschen, die Schichtarbeit leisten. Für diese Menschen ist es eine Notwendigkeit in der Nacht zu arbeiten und am Tag zu schlafen. Doch dies stellt häufig eine große Herausforderung dar. Durch Beachtung einiger Grundregeln lässt sich die Schichtarbeit sicherer und erträglicher gestalten. Bei Schichtarbeitenden treten gewöhnlich zwei unterschiedliche Probleme auf: die Schwierigkeit am Tag zu schlafen sowie die Schwierigkeit in der Nacht wach und aufmerksam zu bleiben. In diesem stark reflektierenden Workshop wird neben der vermittelten Theorie über den Schlaf auch das eigene (Einschlaf-) Verhalten unter die Lupe genommen und die Teilnehmer werden ermutigt aufmerksamer ihre Tagesgestaltung zu betrachten und die für sie sinnvollen Veränderungen zu planen.
Inhalt:
• Theorie zum Thema Schlaf
• Störquellen während der Ruhezeit
• Belastende Gedanken über den Schlaf
• Hilfreiche Gedanken für den Schlaf
• Schlafrituale
• Aufstehtipps
• Tipps und Tricks für die Arbeitszeit
• Anregungen für Veränderungen
• Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson als Entspannungsmethode

VHS Ravensberg

28.09.2019 - 10:00-16:00 Uhr

zur Anmeldung

 

Vortrag zum Thema „Schlaf“

Da will man einfach nur schlafen, aber der Kopf macht 95 Updates und lässt sich einfach nicht runterfahren (Verfasser unbekannt)

So oder so ähnlich geht es sehr vielen Menschen, wobei eine erholsame Nachtruhe für unseren Körper enorm wichtig ist. Denn im schlaf kann der Körper regenerieren,  im Schlaf heilt unser Immunsystem Wunden und unseer Gehirn kann zur Ruhe kommen.

Ca. 15 Prozent aller Menschen klagen über Ein- oder Durchschlafstörungen. Die geistige und körperliche Fitness leidet wenn die Nachtruhe gestört ist. Wer schlecht schläft schadet seiner Gesundheit und dies kann gravierende Folgen haben.

Das muss nicht sein.

In diesem Vortrag erfahren Sie

  • warum Sie den Schlaf brauchen, also welche Funktion der Schlaf hat
  • was Ihren Schlaf stört

VHS Ravensberg

Freitag, den 20.09.2019; 17:00 Uhr bis 17:45 Uhr

 

Karrierecoaching in eigener Sache

Erste Schritte zum Traumjob

Viele Menschen formulieren ihre beruflichen Ziele sehr negativ: "Ich will nicht mehr..." Sie sollten es anders machen, denken Sie lieber an Ihren Traumjob und zwar ganz konkret. Wie soll dieser aussehen?

In diesem Workshop soll es um die Klärung Ihrer beruflichen Veränderungswünsche gehen. Sie werden sich damit befassen, wie Sie Ihre eigenen beruflichen Ziele finden können für Ihren realen Traumjob, auf welche Aspekte Sie bei der Zielformulierung achten sollten und wie es möglich ist, sich selbst zu motivieren, damit das Ziel auch möglichst erreicht wird. Außerdem werden Sie einen Blick auf die eigenen Kompetenzen werfen sowie die eigenen Stärken definieren. Sie werden konkrete nächste Schritte festschreiben, damit die Umsetzung ihrer Berufsidee auch gelingt.

Dieser Workshop ist besonders geeignet für Menschen, die unzufrieden sind mit Ihrer jetzigen beruflichen Situation, oder auch bei drohendem oder eingetretenem Verlust der Arbeitsstelle.

Workshopstruktur: Am ersten Workshoptag beschäftigen sich die Teilnehmenden vor allem mit ihren Stärken, Kompetenzen und schreiben ihre beruflichen Ziele fest.

Nach drei Wochen trifft sich die Teilnehmergruppe erneut um in Form einer Standortbestimmung zu erkunden, welche Schritte zum beruflichen Ziel erfolgreich waren und welche weniger erfolgreich. Wieder werden die beruflichen Ziele unter die Lupe genommen und weiter an die persönlichen Möglichkeiten angepasst.

Sie haben Interesse an diesem Thema?

Bitte schreiben Sie mir eine Mail!

cogitare@coaching-moderation.com

Resilienz, oder wie kann ich meine psychische Gesundheit erhalten?

 

Tagesworkshop

Manche Menschen zerbrechen an Krisen andere überstehn selbst widrigste Situationen unbeschadet. Dieser Workshop hat zu Ziel, die innere Kraft und Stärke zu erkennen und zu steigern. Das eigene Wohlbefinden und damit die Produktivität der einzelnen können gestärkt werden, damit er/sie auch bei widrigsten  Umständen das innere Gleichgewicht behält.

Neben kurzen theoretischen Inputs kommen in der Gruppe verschiedenste praktische Übungen zum Einsatz. Bei diesem Intensivworkshop wird sehr refllektierend gearbeitet und das eigene Handeln kritisch hinterfragt. 

VHS Ravensberg

31.01.2020 - 10:00-17:00 Uhr

zur Anmeldung

 


Impressum